»große freiheit – Gründeretagen« für Entertainment, Musik und Textil.

26 Einzelbüros. 6 Räume mit Schallschutz. Eine attraktive Architektur. Günstige Startbedingungen für Gründer, flexible Konditionen für alle. Dazu ein attraktiver Standort in einem kreativen Stadtteil!


Ansichten: Das Entertainmenthaus St. Pauli.

Das Gebäude aus der Perspektive Standpunkt Simon-von-Utrecht-Straße - am Tag
Perspektive von der Simon-von-Utrecht-Straße in Richtung Entertainmenthaus.
»große freiheit – Gründeretagen« belegt die 5. und 6. Ebene.
(Foto: Jochen Stüber)
Das Gebäude aus der Perspektive Standpunkt Simon-von-Utrecht-Straße - in der Nacht
Gleiche Perspektive in der Nacht.
(Foto: Jochen Stüber)

Pläne: Räume für viele Möglichkeiten.

Grundriss 4. Ebene
Grundriss 5. Ebene (Skizze, Angaben ohne Gewähr)
gelb = Textil, rot = Entertainment, grün = Musik
Grundriss 5. Ebene
Grundriss 6. Ebene (Skizze, Angaben ohne Gewähr)
rot = Entertainment, grün = Musik

Konditionen: Flexibel und günstig.

Zwischen Vergnügungsviertel und Wohnquartier St. Pauli an der Simon-von-Utrecht-Straße befindet sich das Entertainmenthaus St. Pauli. In der 5. und 6. Ebene entstehen die »große freiheit Gründeretagen«, zwei Ebenen für Existenzgründer und junge Unternehmen aus den Bereichen Modedesign, Musik und Entertainment. Neben 26 Büros wird es hier schallgeschützte Räume für Unternehmen z.B. aus der Musikbranche geben.

Ein repräsentativer Meetingpoint mit Teeküche lädt zum Pausieren aber auch zum Verweilen mit Kunden und Geschäftspartnern ein. Das auf die Bedürfnisse junger Unternehmen zugeschnittene Raumkonzept, günstige Mietpreise und flexible Vertragslaufzeiten ermöglichen einen soliden Start in die Selbstständigkeit.
Der Ankermieter des Gebäudes ist die AIDA Entertainment GmbH - Synergien sind nicht nur möglich, sondern ausdrücklich gewünscht.
Mietinteressenten aus den Bereichen Modedesign, Musik und Entertainment können sich daher gerne bei uns melden.


Galerie: Wie sieht es denn da aus?

Viel mehr und auch viele andere Impressionen aus dem Tag und
Nachtleben rund um die Große Freiheit finden Sie auf Flickr.com
Bildnachweis flickr: marcwitzel, LarsBorn, Erythropoetin, JaapStronks, OdeAndrade, Lindspetrol

Lage: Wo finde ich die »große freiheit«?


Kontakt: Jetzt für die »große freiheit« vormerken lassen!

Wir informieren Sie gern. Rufen Sie uns an (040 431393-0) oder senden Sie uns eine Mail mit Ihren Fragen oder Wünschen.

Wenn Sie Interesse haben, einen Büroraum bei der steg zu mieten, wenden Sie sich bitte an Frau Lisanne Prill:

steg Stadterneuerungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft Hamburg mbH
Lisanne Prill
Schulterblatt 26-36
20357 Hamburg
Telefon: 040 431393-71
E-Mail: lisanne.prill[at]steg-hamburg.de
Internet: steg-hamburg.de

Das Impressum finden Sie hier.


Förderung & Initiative: Wir fördern die »große freiheit«!

Die »große freiheit – Gründeretagen« wurden mit Mitteln aus der Integrierten Stadtteilentwicklung des Fachamtes Stadt- und Landschaftsplanung des Bezirksamtes Hamburg-Mitte gefördert. Der Investor und Grundeigentümer des Entertainmenthaus St. Pauli überlässt die »Etagen« mit den entsprechenden Bindungen jungen Unternehmen und Gründern. Als Initiator des Projektes ist die steg Hamburg mbH verantwortlich für die Vermietung und Verwaltung.

steg Hamburg mbH Hamburg. Deine Perlen. Hamburg Bezirksamt  Mitte Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung


© steg Hamburg | erstellt von IconScreen | Impressum | drucken | nach oben
Bitte drucken Sie das Expose im PDF-Format. (Button rechts oben auf der WebSite.)